Feier unter freiem Himmel

0

Auch in diesem Jahr wurde im Mai der alljährliche Open-Air-Gottesdienst am Christlichen Hospiz „Haus Geborgenheit“ in Neustadt gefeiert.
Der Posaunenchor der Gemeinde Ilfeld unter Leitung von Frau Christine Heimrich begleitete musikalisch die Andacht.
Die Sonne strahlte mit allen Anwesenden um die Wette, als Pflegedienstleiterin Nicole Göttig die Begrüßungsworte sprach. Anschließend wurde mit Pfarrer Heimrich gebetet und gesungen. Natürlich ging auch Pfarrer Henschke im Jahr des Reformationsjubiläums in seiner Predigt auf das Thema ein und stellte seine Predigt unter den Titel “Wie bekomme ich einen gnädigen Gott?“.
Ein Höhepunkt war dann die Erwachsenentaufe mit dem Quellwasser aus Neustadt.
Nach Fürbitte und Segen gab es eine Einladung zu Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, der wie immer köstlich war.
Es gibt Orte, da spüren wir die Zerbrechlichkeit des Lebens deutlich, aber auch, dass wir von der Gemeinschaft geliebt und getragen werden.

Margret Holzapfel

Share.

Leave A Reply

*