Fassadenbrand löst Feuerwehreinsatz aus

0

LPI-NDH:

Heringen (ots)

Noch steht die Brandursache nach einem Feuer am Donnerstagnachmittag in Heringen, in der Juri-Gagarin-Straße nicht eindeutig fest. Die Kriminalpolizei hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 15.30 Uhr entzündete sich die Fassadendämmung eines Wohnhauses. Die Flammen schlugen bis zum Dachkasten und griffen auf drei Abfallbehälter, die vor dem Haus standen, über. Eine Nachbarin entdeckte das Feuer und verhinderte so wahrscheinlich Schlimmeres. Die alarmierten Bewohner versuchten vergeblich zu löschen. Die umliegenden Feuerwehren kamen zum Einsatz und erstickten die Flammen. Menschen wurden nicht verletzt. Der Schaden ist mit mindestens 10000 bis 15000 Euro beträchtlich.

Share.

Leave A Reply

*