Europalette kippten um

0

(PI-Eichsfeld)
Ein Arbeitsunfall ereignete sich gestern kurz nach 14:00 Uhr in einer Firma in Kreuzebra, Angerberg. Hier wollte ein 56jähriger Mitarbeiter über einen ca. 50 cm hohen Stapel mit Gerüstböden steigen, welche auf einer Europalette gelagert waren. Der gesamte Stapel kippte um und brachte den Geschädigten zu Fall. Er erlitt einen Beinbruch und wurde in das Krankenhaus Heiligenstadt verbracht.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*