Essen auf Herd vergessen

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots)

Angebranntes Essen löste am Dienstagabend, gegen 20 Uhr, in einem Mehrfamilienhaus in der Ostrower Straße einen Polizei- und Feuerwehreinsatz aus. Ein Bewohner hatte sein Essen auf den Herd gestellt und war in die Stadt gegangen. Während seiner Abwesenheit brannte das Essen an. Durch die Rauchentwicklung schlug der Rauchmelder in der Wohnung an. Die Feuerwehr musste die Wohnungstür aufbrechen, um einen Brandausbruch zu verhindern. Verletzt wurde niemand.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*