Es wird geklaut in Nordhausen – und die Täter werden immer dreister

0

Mehrere Diebstähle und Kelleraufbrüchen mussten die Beamten am
Wochenende aufnehmen. Vom Freitag zum Samstag wurden aus
einem unverschlossenen Keller in der Wilhelm-Nebelung-Straße in
Nordhausen durch Unbekannte mehrere Elektrowerkzeuge,
Fahrradbeleuchtung und Tauchausrüstung im Wert von 300,- Euro
entwendet.

In der Kützingstraße in Nordhausen wurden im Zeitraum vom 30.08.16
bis 03.09.16 insgesamt 5 Keller aufgebrochen. Aus einem Keller
wurden eine Musikanlage, diverse Werkzeuge, ein Neoprenanzug und
Fahrradbeleuchtung entwendet.
Der Wert der entwendeten Gegenstände beträgt mind. 500,- Euro.
Bei den übrigen Kellern müssen noch die Geschädigten ermittelt und
geprüft werden, ob etwas entwendet wurde.
Der Sachschaden beträgt etwa 400,- Euro.

Aus einem verschlossenen Keller wurde im Birkenweg ein silbernes
Mountainbike, Marke Merida, im Zeitraum vom 26.08.16 bis 03.09.16
entwendet. Das Bike hat einen Wert von 200,- Euro.

Aus einer Tiefgarage , Vor dem Hagentor, wurde vom Freitag zum
Samstag ein Mountainbike der Marke Corratec, Farbe rot-grau,
gestohlen.
Unbekannte zerschnitten verm. mit einem Bolzenschneider das
Schloss, mit welchem das Mountainbike gesichert war und
entwendeten in der Folge das Rad. Der Wert beträgt nach Angaben
des Geschädigten 600,- Euro.

Am „hellichten Tag“ wurde durch eine unbekannte Person ein E-Bike
in der Bahnhofstraße entwendet. Der Geschädigte stellte das Rad
gegen 17:10 Uhr in der Bahnhofstraße an einer Einkaufspassage ab
und sicherte dieses mit einem Schloss. Als er etwa 10 Minuten später
zurück kam, fehlte von dem Rad jede Spur.
Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein E-Bike der Marke Cube,
Farbe schwarz-weiß im Wert von 2.000,- Euro.

Share.

Leave A Reply

*