Es ist viel los in der Stadtbibliothek

0

Am Donnerstag, dem 14. Dezember 2017 I 19:30 Uhr: Lars Simon: Gustafssons Jul – Eine schwedische Weihnachtsgeschichte

Nordhausen (psv) Zu einer Lesung mit dem Autor Lars Simon aus seinem Buch „Gustafssons Jul – Eine schwedische Weihnachtsgeschichte“ lädt die Nordhäuser Stadtbibliothek am Donnerstag, dem 14. Dezember, um 19.30 Uhr, in den Lesesaal ein. Der Eintritt kostet 8 Euro.

Carl-Johann Gustafsson (81) will sein Leben ändern und nach langer Zeit ohne Kontakt gemeinsam mit der Familie Weihnachten auf seinem Landgut feiern, wie früher. Seine Kinder und Enkelkinder folgen der Einladung nur widerwillig, denn die Familienbande existieren schon lange nicht mehr.

Aber niemand will etwas verpassen, und womöglich wird ja das Erbe verteilt … Am Ende kommt es dann ganz anders als gedacht, doch glücklicherweise haben die gute Seele des Hauses, Diener Alfred, und der Weihnachtsmann höchstselbst ihre Finger im Spiel.

Sonntag, 21. Januar 2018, 16:00 Uhr: Gunter Emmerlich: „Spätlese – eine Rücksicht ohne Vorsicht“ mit dem „Dresden Swing Quartett“

Nordhausen (psv) Am Sonntag, dem 21. Januar 2018, ist um 16 Uhr Gunter Emmerlich zu Gast in der Nordhäuser Stadtbibliothek. Er liest aus seinem Buch „Spätlese – eine Rücksicht ohne Vorsicht.“ Der Abend wird musikalisch gewürzt durch launigen Swing und Blues etc. mit ihm und dem Dresden-Swing-Quartett. Der Eintritt kostet 24 Euro.

Vor einigen Jahren hat sich der bekannte Sänger und Entertainer Gunter Emmerlich dem Schreiben zugewandt. In seinem dritten Buch erzählt er noch mehr aus seinem abwechslungsreichen Leben: Erlebtes und Gedachtes, Freudiges und Wehmütiges, Denk- und Erinnerungswürdiges. Und wie man es bei ihm gewohnt ist, so ist es auch diesmal wieder humorvoll, selbstironisch und kenntnisreich mit einem Augenzwinkern geschrieben.

Emmerlich ist einer der vielseitigsten Sänger Deutschlands und moderiert die unterschiedlichsten TV-Sendungen.

Zur Verfügung gestellt von Pressestelle Nordhausen

Share.

Leave A Reply

*