Ermittlungen wegen Unfallflucht

0

(LPI-NDH)
Nach einem Unfall am Sonntagabend ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Unfallflucht. Der Unfall ereignete sich gegen 17.30 Uhr in Hesserode. Ein 6-jähriger Junge war mit seinem Fahrrad auf der Dorfstraße unterwegs, als plötzlich von rechts aus einer Seitenstraße ein PKW kam. Der Junge erschrak und bremste seine Fahrt ab. Er konnte jedoch nicht mehr verhindern, dass er gegen den vorderen linken Kotflügel des Autos fuhr. Das Kind stürzte und verletzte sich dabei am linken Unterarm. Nachdem sich der Autofahrer zunächst um den Jungen gekümmert hatte, verließ er wenig später die Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Bei dem Auto soll es sich um einen schwarzen PKW gehandelt haben. Hinweise dazu bitte unter der Rufnummer 03631/96-0.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*