Ende der Brückenarbeiten: B4 in Krimderode: Freie Fahrt am 1. Dezember

0

Nordhausen (psv) Die B4 in Nordhausens Stadtteil Krimderode ist ab dem 1. Dezember wieder für den Verkehr frei gegeben und damit ohne Umleitung befahrbar. Das hat heute das Straßenbaumt Nordthüringen der Nordhäuser Stadtverwaltung mitgeteilt. Die Straße war während der Bauzeit nur mit Umleitung zu befahren bzw. für schwere LKW ganz gesperrt.

Spezialtransporte der Firma „Sinoi“ können bereits ab dem 17. November die Brücke wieder befahren, so das Straßenbaumt.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*