Einweihung der neuen Bühne am Kyffhäuser

0

Am 11.06.2017 ist es soweit. Ab 15.00 Uhr wird die neue Bühne in der Unterburg am Kyffhäuser-Denkmal eröffnet. Dabei spielt das Theater 3K aus Mühlhausen das Stück „Der gestiefelte Kater“. Damit geht ein lang ersehnter Wunsch der Kur & Tourismus GmbH Bad Frankenhausen in Erfüllung. Ziel ist es, die romantische Kulisse der Unterburg zu einem Ort der Kultur und Begegnung zu gestalten. Einige Aktionen sind bereits geplant und man bietet jungen Talenten die Gelegenheit, hier vor Publikum eigene Auftritte durchzuführen. Diese erfolgen dann in Absprache mit der Denkmalverwaltung.
Ausgeführt wurden die Arbeiten an der Bühne durch die Fa. Tischlerei und Holzverarbeitung Bernd Rüdiger aus Borxleben.
Für das Theaterstück am 11.06. 2017 wird ein symbolischer Preis von einem Euro erhoben. Kinder bis 6 Jahre erhalten freien Eintritt. Der Preis für die Eintrittskarte kann beim anschließenden Eintritt am Kyffhäuser-Denkmal verrechnet werden, denn ein Besuch beim alten Kaiser Barbarossa rundet einen Ausflug zum Kyffhäuser sehr gut ab. Für das leibliche Wohl sorgt das Team vom Burghof Kyffhäuser.
Finanziert wurde die Bühne in der Unterburg aus den Mitteln der Investitionsrücklage. Daraus werden Projekte finanziert, die den Erlebniswert der Denkmalanlage und der unmittelbaren Umgebung um das Kreiswahrzeichen steigert.
Der nächste geplante Auftritt findet mit Tempus Saltus statt. Dabei gibt es am 13.08.2017, ab 15.00 Uhr, „Ludwig der Springer“ und einige Tanzaufführungen zu bestaunen.
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung vom 11.06.2017 im Gasthof „Burghof Kyffhäuser“ statt.

Heiko Kolbe

Kyffhäuser-Denkmal
Kur und Tourismus GmbH Bad Frankenhausen

Tel.: 034651-2780

E-Mail: info@kyffhaeuser-denkmal.de

Share.

Leave A Reply

*