Einsatzbereit von Anfang an

0

Für die Bewältigung der vielseitigen Aufgaben der Feuerwehr ist allerhand Wissen notwendig, so dass man gar nicht früh genug damit anfangen kann, Kinder rechtzeitig für das Thema Feuerwehr zu begeistern. So war am vergangenen Samstag auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Bleicherode erneut die Anspannung bei den Nachwuchsbrandschützern regelrecht zu spüren. Ein Jahr nach der ersten großen Feuerwehrprüfung wagten nun elf Mitglieder aus den Jugendfeuerwehren Großwerther und Rüxleben den zweiten Schritt, um sich den erhöhten Anforderungen des Leistungsabzeichens der Thüringer Jugendfeuerwehr für die Altersklasse 6-9 Jahre in Gold zu stellen.

Nachdem der „Einsatzbefehl“ von der Kreis-Jugendfeuerwehrwartin Manja Bernsdorf kam, wusste jeder Absolvent genau, was zu tun war. Alle sechs Pflichtaufgaben wurden vor den Augen der Prüfer gewissenhaft gemeistert, egal ob ein schriftlicher Test mit fünfzehn Fragen rund um die Feuerwehr oder praktische Aufgaben, wie drei Feuerwehrknoten anzufertigen, zehn Geräte zu erkennen und einen fünf Meter langen Druckschlauch aufzurollen, wurden exakt ausgeführt. Nach der Auswertung der Ergebnisse konnte die Kreis-Jugendfeuerwehrwartin, wie erwartet, allen Floriansjüngern die goldene Anstecknadel als Zeichen der Anerkennung ihres Wissens- und Leistungsstandes verleihen.

Share.

Leave A Reply

*