Einkaufszentrum evakuiert

0

LPI-NDH
Heute Nachmittag gegen 14.45 Uhr ging bei der Polizei die Meldung ein, dass vereinzelt Personen im Einkaufszentrum in der Landgrabenstraße in Nordhausen über Atemnot klagen. Das Einkaufszentrum wurde daraufhin evakuiert. Vor Ort waren Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, Ordnungsamt und das Gesundheitsamt des Landratsamtes Nordhausen im Einsatz.

Ursächlich für die Atemwegsbeschwerden könnte ein Reizstoffaustritt sein, dessen Ursprung bislang jedoch noch unbekannt ist. Drei Verkäuferinnen mussten leicht verletzt mit Atemwegsreizungen ins Krankenhaus gebracht werden. Nachdem die Feuerwehr nach Eintreffen keine gesundheitsgefährdenden Stoffe festgestellt hat, gab das Gesundheitsamt das Gebäude gegen 15.30 Uhr wieder frei. Die Ermittlungen zur genauen Ursache dauern an.

Share.

Leave A Reply

*