Einfach mal „Danke“ sagen

0

Das Frühlingsfest gestern war ein voller Erfolg und das gesamte Tierschutz-Team sowie all unsere fleissigen ehrenamtlichen Helfer haben sich sehr gefreut. Bemerkenswert viele Besucher waren da und das Wetter machte uns glücklicherweise keinen Strich durch die Rechnung .

Manche Leute kamen, um einfach nur einen netten Nachmittag bei Kaffee und Kuchen zu verbringen, manche waren konkret auf der Suche nach einem tierischen Mitbewohner und ganz viele Adoptiveltern unserer ehemaligen Schützlinge schauten auch wieder vorbei.

Den Kleinsten wurden hübsche bunte Motive in ihre Gesichter gemalt und das ausmalen sorgte für viel Spaß bei den Kindern.

Alle derzeitigen Tierschutztiere stellten sich den Besuchern vor und es gab viele positive Gespräche und neue Interessenten, so dass vielleicht der ein oder andere in Kürze in ein neues Zuhause umziehen darf.

Wir danken allen Besuchern für dieses gelungene Fest und die viele positive Resonanz!

Danke auch für Eure Flohmarktspenden, Sach- und Futterspenden für unsere Tiere. Danke den vielen Lieferanten der Kuchen, dem Rewe Markt von Herr Fiebig in der Marktpassage für das Sponsoring der Getränke und Lebensmitteln.
Von Herzen auch Danke den Ponypiraten aus Bernterode für den Gutschein für unsere Tombola.
Danke der Gärtnerei Rödiger im Schurzfell für das Sponsern der Blümchen als Deko.
Danke Herrn Caspari von den Stadtansichten Nordhausen für seinen Besuch, den schönen Bericht mit Fotos und Information über unsere Tierschutzarbeit.
Danke der Waresa Bau GmbH und Ralf Adam Steuerberater für ihre grössere Geldspende.Danke der Wochenchronik für die vorangegangene Werbung.
Und allen anderen noch ungenannten für all die Hilfe an allen möglichen Enden……

Ohne Sie könnten wir keinen Tierschutz machen. Obwohl der Tierschutz im Grundgesetz verankert ist, gibt es keine öffentlichen Gelder. Alle Tierschutzvereine müssen sich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden finanzieren.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*