Einbruch in Supermarkt

0

POL-NDH

Heldrungen (ots) – Kriminalisten sind gerade dabei, in einem Supermarkt in Heldrungen, der in der vergangenen Nacht von Einbrechern heimgesucht wurde, Spuren zu sichern. Unbekannte zerstörten zunächst die Kabel eines naheliegenden Stromkastens. Anschließend wurden die Bewegungsmelder derart manipuliert, dass sie nicht mehr funktionierten. Über die Rückseite des Marktes drangen die Diebe dann in das Gebäude ein. In weiterer Folge wurde der Tresor gewaltsam geöffnet und Bargeld gestohlen. Zur Höhe des Sach- und Beuteschadens können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Sondershausen unter der 03632/6610 zu melden.

Foto:Polizei

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*