Einbruch auf Firmengelände, mehrere zehntausend Euro Schaden, die Polizei sucht nun Zeugen

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots)

Nach einem Einbruch auf das Gelände einer Tiefbaufirma in Görsbach in der Nacht zum 6. November, siehe Pressebericht vom 6. November, haben die Ermittler nun das Material der Videoüberwachung ausgewertet. Hiernach nutzten die Täter einen weißen Mercedes Sprinter mit Pritsche. Sie waren zwischen 3.15 und 3.50 Uhr gewaltsam auf das Gelände eingedrungen und beschädigten dort einen Mulicar. Offenbar hatten sie es auf Baumaschinen und Werkzeug abgesehen. Mit einem Anhänger der Marke Saris Magnum, auf dem Maschinen abgestellt waren, darunter eine Rüttelplatte und ein Minibagger Kubota KX019-4, verschwanden die Einbrecher. Der entstandene Gesamtschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Wer Hinweise zum Tatgeschehen, insbesondere zum genannten Tatfahrzeug, geben kann oder wem verdächtige Personen oder das Tatfahrzeug im Vorfeld der Tat in der näheren Umgebung der Alten Straße aufgefallen sind, wird gebeten, sich der Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960 zu melden.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*