Einbrecher unterwegs…

0

LPI-NDH
Der Baumarkt An der Helme wurde am vergangenen Wochenende von Dieben heimgesucht. Sie verschafften sich gewaltsam Zutritt in den Markt. Neben zahlreichen Werkzeugen wurde auch ein Tresor gestohlen. Insgesamt hinterließen die Unbekannten einen Schaden von mehreren zehntausend Euro.

Aus einem Lkw in der Heinrich-Zille-Straße wurden am zurückliegenden Wochenende ein Navigationsgerät und Tankkarten gestohlen. Hier verschafften sich der oder die Diebe durch eine zuvor eingeschlagene Seitenscheibe des Fahrerhauses Zutritt in dieses. Der Schaden beträgt hier mindestens 3500 Euro.

Ca. 1000 Euro Schaden entstanden bei einem Einbruchsversuch in ein Büro in der Wallrothstraße. Hier hatte man ein Fenster aufgebrochen, jedoch aus dem Büro nichts gestohlen.

Auch die Gartenbesitzer blieben am Wochenende nicht verschont. In der Gartenanlage Riethgarten in Heringen wurden aus einem aufgebrochenen Schuppen eine Kettensäge gestohlen und eine Laubentür stark beschädigt.

In einem weiteren Garten hebelten Unbekannte ebenfalls eine Tür zur Laube auf und durchwühlten sämtliche Schränke. Doch das reichte nicht. Gefundene Farbe, Öl, Brennspiritus und andere Flüssigkeiten wurden in der Laube auf dem Boden und über verschiedene Geräte verteilt. Insgesamt hinterließen die Vandalen einen Schaden mindestens 1700 Euro.

Share.

Leave A Reply

*