Ein Treppenkäfer fürs Theater Nordhausen

1

Das Theater Nordhausen bekommt einen Treppenkäfer! Die Skulptur wird an der Haupttreppe des Theaters einen Ehrenplatz finden und die Theaterbesucher begrüßen. Am kommenden Sonntag laden das Theater Nordhausen und das Jugendsozialwerk um 13 Uhr zur Taufe des Treppenkäfers ein, der den Namen Dramatikus bekommen soll.

Dramatikus wird der Käfer heißen, der durch die Unterstützung des Fördervereins Theater Nordhausen e. V. möglich geworden und von Marion Rodenwald erdacht worden ist. Wie seine zahlreichen Artgenossen an den Nordhäuser Treppen wird er zum Blickfang und regt zu Entdeckungstouren durch die Stadt und ihre zahlreichen Treppen an.

Seit 2009 die ersten Treppenkäfer ihre Plätze einnahmen, ist ihre Anzahl stetig gewachsen. Mit dem Projekt der Treppenkäfer will das Jugendsozialwerk auf die zahlreichen Treppen der Rolandstadt aufmerksam machen. Die Käfer sollen zum Treppensteigen, zu Erkundungen und Stadtrundgängen anregen und so gerade Familien einen neuen Blick auf Nordhausen bieten.

Zu seiner Taufe am Sonntag um 13 Uhr freut sich Dramatikus auf viele Besucher und Neugierige.

Teilen

1 Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*