Ein Preis für Fleiß

0

Nordhausen (HSPN) Das Sprachenzentrum der Hochschule Nordhausen zeichnete im Wintersemester 2019/20 zum vierten Mal eine(n) Studierende(n) mit dem Preis „Extraordinary“ aus.

Alireza Karbalaeimirza, Student im zweiten Fachsemester des englischen Masterstudiengangs Renewable Energy Systems an der Hochschule Nordhausen, wurde die „Extraordinary“-Auszeichnung für seine sehr guten Leistungen im Fach Deutsch als Fremdsprache verliehen.

Alireza Karbalaeimirza hat durch sein Interesse an der Sprache und sein Bestreben, seine Fähigkeiten weiterzuentwickeln, im Wintersemester 2019/2020 bemerkenswerte Fortschritte erzielt. Dazu beigetragen hat auch sein intensives Selbststudium, die konsequente Verwendung der deutschen Sprache im Alltag sowie die Teilnahme an kulturellen Angeboten in Nordhausen.

Der überraschte Preisträger zeigt, wie wichtig es auch für Anfänger in einer Fremdsprache ist, den Dialog mit Muttersprachlern zu suchen, und ohne Angst vor Fehlern die vorhandenen Sprachkenntnisse aktiv zu nutzen.

(Foto: Tina Bergknapp)

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*