Ehrenplakette des KSB für Günter John

0

Eine Salzaer Sportlegende feierte diese Woche 70. Geburtstag. Günter John ist nicht nur der langjährige Vereinsvorsitzende der Salzaer Fußballer in der FSG ’99 Salza, sondern auch ein fleißiger Macher im Hintergrund. Mit seinem ehrenamtlichen Engagement legte er die Grundsteine für die heutige erfolgreiche Arbeit der FSG und mit seiner eigenen kleinen Firma bearbeitete er nicht allein den Boden im Karl-Henze-Sportplatz. Beispielsweise war Günter John maßgeblich an der Erbauung und Gestaltung des Volleyballplatzes in der R.-Blum-Straße beteiligt, auf der die eritreische SVC-Mannschaft von Lutz Kurth trainiert.
Folgerichtig fanden sich zahlreiche Gratulanten an seinem Ehrentag ein. So lief die B-Juniorenmannschaft des Jahres 1964 ein und außer den Gratulanten aus Politik und Gesellschaft war auch der Geschäftsführer des Nordhäuser Kreissportbundes Andreas Meyer gekommen. Er verlieh dem Jubilar die Ehrenplakette als höchste Auszeichnung des KSB und bedankte sich neben den zahlreichen guten Wünschen für Johns jahrzehntelang geleistete Arbeit. Die Ehrenplakette ist bisher nur wenige Male verliehen worden und ein Ausdruck größter Anerkennung für den Träger.

Olaf Schulze

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*