Durchs Bodetal zum Gasthaus Königsruhe

0

Nach den Weihnachtsfeiertagen tut Bewegung gut. Die vielen reichhaltigen Speisen hinterlassen sonst ihre Spuren an der Hüfte. Um dem entgegen zu wirken, unternahm unser Mitarbeiter mit seiner Gattin eine kleine Wanderung durch einen Teil des Harzer „Grand Canyon“.

Die Wanderung war zwar nicht gerade lang, was die gelaufenen Kilometer angeht, aber landschaftlich betrachtet war es sehr schön. Das Auto wurde auf dem Großraumparkplatz hinter dem Hüttenmuseum abgestellt. Hier gibt es genug kostenlose Stellplätze. Zu Fuß ging es dann in Richtung Talstation der Seilbahn. Gleich dahinter beginnt das sagenhafte Bodetal, welches auch als der „Grand Canyon“ des Harzes bezeichnet wird. Hier folgt man dem Weg entlang der Bode. Nach einem etwa 20-minütigen Spaziergang erreicht man das Gasthaus. Am diesem Ort befindet man sich direkt unterhalb des Rosstrappe-Felsen. Im Sommer kann man hier sehr schön draußen sitzen und seine Speisen genießen. Nun jetzt im Winter ist dies wegen der Witterung nur noch teilweise möglich.

Aber warum draußen frieren, wenn es drinnen schön angenehm warm ist. Schnell war ein Sitzplatz am Kachelofen gefunden. Selbst der kleine mitlaufende Chihuahua-Mischling war in der Gaststätte willkommen. Wenige Augenblicke später kam die Serviekraft zum Tisch, um die Bestellungen aufzunehmen. Sehr positiv war gleich vorweg, das sie einige Tagesgerichte empfahl. Sowas erlebt mal leider nicht überall. Gerichte wurden schnell gefunden und nach einer angemessenen Wartezeit am Platz serviert.

Optisch waren sie Speisen sehr schön angerichtet und machten Appetit. Auch die Preise waren, bezogen auf die Qualität, auch völlig ok. Sehr zufrieden ging es anschließend auf dem selben Weg zurück.

Diesen Teil des Bodetals kann man auch sehr gut mit einem Rollstuhl befahren. Es sind keine nennenswerten Hindernisse vorhanden. Vereinzelt war der Weg aber etwas feucht und leicht aufgeweicht.

Hier geht’s zum Gasthaus Königsruhe

Nun aber noch ein paar Fotos:

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*