Dritte öffentliche Impfaktion in der Helios Klinik Bleicherode

0

Am kommenden Wochenende, den 8. und 9. Januar, bietet die Helios Klinik Bleicherode in Zusammenarbeit mit dem Helios MVZ Nordhausen erneut eine öffentliche Impfaktion an. Insgesamt können diesmal 250 Impfungen angeboten werden.

Am kommenden Samstag und Sonntag können sich Interessierte von 09. bis 15.30 Uhr erneut in der Helios Klinik Bleicherode gegen Corona impfen lassen. Das Impfangebot steht mit dem Wirkstoff Biontech Jugendlichen ab 12 Jahren sowie Erwachsenen zur Verfügung. Auch am kommenden Wochenende wird die Aktion von den Ärzten Dr. Stefan Krause aus dem Helios MVZ Nordhausen und Dr. Thomas Droste aus dem Helios MVZ Leinefelde, deren Teams sowie den Mitarbeitern der Helios Klinik Bleicherode in den Räumlichkeiten der radiologischen Praxis in der Bleicheröder Klinik durchgeführt.

Ab Mittwoch, den 5. Januar, können Interessierte zwischen 9 und 13 Uhr an der Impfhotline der Helios Klinik Bleicherode einen Termin vereinbaren. Auf der Internetseite der Helios Klinik stehen die notwendigen Impfformulare zum Download bereit, die zum Impftermin ausgefüllt mitgebracht werden müssen.

„Wir freuen uns, dass die bisherigen Impfangebote mit unseren Kooperationspartnern, den Helios MVZ und der Radiologischen Gemeinschaftspraxis Letzel und Jäpelt, so erfolgreich durchgeführt werden konnten“, sagt Alexandra Jung, Assistentin der Klinikgeschäftsführung der Helios Klinik Bleicherode. Bei den vorangegangenen öffentlichen Impfterminen im Dezember waren bereits 330 Personen gegen Corona geimpft worden.

Das müssen Sie wissen:

Die Helios Klinik Bleicherode impft am 8. und 9. Januar von 9.00 bis 15.30 Uhr mit dem Impfstoff Biontech.
Für die Zweitimpfung müssen mindestens drei Wochen vergangen sein
Für die Booster-Impfung müssen mindestens fünf Monate vergangen sein

Zum Ablauf:

Geimpft wird nur nach Terminvergabe über die Hotline
Die Impfungen finden in der radiologischen Praxis an der Rückseite der Klinik (Zufahrt über die Frankenstraße) statt. Der Zutritt über einen anderen Eingang wird nicht gewährt.

Das müssen Sie mitbringen:

Amtliches Ausweisdokument mit Lichtbild (Führerschein/Reisepass/Ausweis)
Krankenversicherungskarte
Impfpass
Mund-Nasen-Schutz
Einwilligungserklärung & Aufklärungsbogen ausgefüllt und unterschrieben (Diese erhalten Sie über die Website der Helios Klinik Bleicherode).

Anmeldungen werden erst ab dem 5. Januar entgegen genommen unter: 036338 – 65 878. Weitere Information erhalten Sie unter www.helios-gesundheit.de/kliniken/bleicherode

Share.

Leave A Reply

*