Drei Verletzte nach Feuer in Wohnhaus

0

LPI-NDH:

Lipprechterode (ots)

Drei Menschen, darunter ein einjähriges Kind, kamen nach einem Brand am Dienstagnachmittag zur Beobachtung ins Krankenhaus. Gegen 14.30 Uhr brach das Feuer in einem Wohnhaus im Helenenhof aus. Die Feuerwehr evakuierte eine dreiköpfige Familie. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf ca. 5000 Euro. Am Mittwoch wird der Brandort durch Spezialisten der Kriminalpolizei untersucht, um die genaue Brandursache zu klären.

Share.

Leave A Reply

*