Drei Tanklöschfahrzeuge wechselten Besitzer

0

Nordhausen (psv) Die Freiwillige Feuerwehr Hesserode konnte sich jetzt über ein Tanklöschfahrzeug 24/50 von der Berufsfeuerwehr Nordhausen freuen. Der Leiter der Berufsfeuerwehr Gerd Jung übergab es jetzt dem Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Hesserode, Peter Sterll, im Beisein von Bürgermeisterin Jutta Krauth, dem Orteilbürgermeister von Hesserode, Michael Kramer und den Kameraden der Berufsfeuerwehr im Rahmen eines kleinen Festaktes in Hesserode.

Dies war möglich, weil die Stadt Nordhausen der Berufsfeuerwehr ein neues modernes Löschfahrzeug TLF 4000 übergeben konnte. Der Anschaffungswert von ca. 360.000 Euro wurde mit 120.000 Euro vom Land gefördert.

Die Freiwillige Feuerwehr Hesserode konnten nun im Gegenzug ihr altes Löschfahrzeug TLF 16 W 50 ausmustern und dem IFA Museum übergeben.

Es bedankten sich nicht nur Ortsteilbürgermeister Kramer und das IFA-Museum, auch der ehemalige Geschäftsführer von Nordbrand, Joachim Junker, freute sich, denn er konnte sich noch sehr gut daran erinnern, als Nordbrand das Löschfahrzeug W50 1984 für 100.000 DM anschaffte.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*