Drei neue Großtanker im LK Nordhausen

0

Im Jahr 2018 wurde im EMPL Fahrzeugwerk Zahna-Elster fleißig geschraubt an 3 Fahrzeugen für die Feuerwehren des Landkreis Nordhausen. Heute hat mal sich in Ellrich getroffen und die Fahrzeug feierlich übergeben. Die Freiwillige Feuerwehr Ellrich und Sollstedt sowie die Berufsfeuerwehr Nordhausen verfügen ab sofort über einen Tanklöschfahrzeug das 4000 Liter Wasser zum Brandort bringen kann. Somit ist der Überörtliche Brandschutz im Landkreis sichergestellt. Gerade bei Wandbränden oder auf der Autobahn ist das Löschwasser immer das größte Problem und genau hier sollen die Tanker ihren Einsatz finden.  Die 3 Fahrzeuge haben zusammen gut 900 000 Euro gekostet, rund 500 000 Euro Landesfördermittel sind geflossen. Auf dem Fahrzeug befinden sich auch Geräte zur Waldbrandbekämpfung sowie für PKW Brände. Somit kann man damit auch eigenständig arbeiten. Auf dem Dach befindet sich ein Monitor der 3000 Liter die Minute befördern kann.  Landrat Matthias Jendricke (SPD) verkündetet das es nicht die letzten Fahrzeuge dieses Jahr waren. Es sollen noch 2 Drehleitern und 7 Mannschaftstransportwagen sowie Gefahrgutzug Gerätewagen Dekontamination folgen.

 

Fotos: Sven Tetzel

 

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*