Doppelt berauschter E-Scooter-Fahrer

0

LPI-NDH:

Heldrungen (ots)

Am Freitag, den 20.05.2022, um 21:10 Uhr kontrollierten Beamte der PI Kyffhäuser einen 28-jährigen Fahrer eines E-Scooter in der „Bahnhofstraße“ in Heldrungen. Bei den durchgeführten Tests zur Überprüfung der Fahrtüchtigkeit fiel der 28-Jährige gleich doppelt auf. Zum einen ergab der durchgeführte Atemalkoholtest einen Wert von 0,94 Promille, weiterhin reagierte der Drogenspeicheltest positiv auf Cannabis, sodass der Fahrer die Beamten zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten musste. Der Fahrer räumte gegenüber den Beamten auch den Konsum von Betäubungsmitteln ein. Zudem wurde bei der Kontrolle ein amtliches Dokument einer anderen, unbeteiligten Person aufgefunden und sichergestellt. Gegen den Scooter-Fahrer wurden mehrere Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Straßenverkehrsgesetz (StVG), gegen das Betäubungsmittelgesetz (BtmG) sowie gegen das Strafgesetzbuch (StGB) eröffnet.

Share.

Leave A Reply

*