Doppelspieltag gegen den Rostocker HC

0

Am kommenden Wochenende bestreitet der Thüringer HC gleich zwei Spiele in verschiedene Wettbewerben gegen die Rostock Dolphins.

Am kommenden Sonntag, den 23.01.2022 beginnt für den Thüringer HC II in der 3. Liga der Spielbetrieb im neuen Jahr. Zu Gast in der Kur- und Rosenstadt ist der Rostocker Handball Club. Anwurf in der heimischen Salza Halle ist um 17 Uhr. Das Team aus dem hohen Norden um Trainerin Ute Lemmel rangiert nach 11 Spielen auf Tabellenplatz 5. Der Thüringer HC II auf Tabellenplatz 6 mit zwei Spielen weniger. Beide Teams trennt lediglich ein Punkt. Die Mannschaft von Trainerin Lydia Jakubisova hat mit den Rostockerinnen noch eine offene Rechnung zu begleichen. Das Hinspiel in der Hansestadt am 11.09.21 konnten die Dolphins aus Rostock mit 29:26 für sich entscheiden.

Bereits um 14 Uhr treffen in der Regionalliga Nord-Ost die beiden Nachwuchsmannschaften der weiblichen Jugend B aufeinander. Das Team von Trainer Ruben Arnold konnte das Hinspiel in Rostock knapp mit 27:26 gewinnen. Diesen Erfolg möchte der THC nun in eigener Halle gegen die Dolphins wiederholen. Nach der schwer verdaulichen Niederlage vom vergangenen Wochenende beim TSC Berlin ist der THC-Nachwuchs um Besserung bemüht und möchte die zwei Punkte behalten.

Durch die anhaltende Corona Pandemie und die daraus folgenden Beschränkungen, finden beide Partien ohne Zuschauer statt.

Die Spiele werden Live ab 14.00 Uhr und 17.00 Uhr auf www.sportdeutschland.tv übertragen!

Share.

Leave A Reply

*