Digitale Pinnwand im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche der Seelischen Gesundheit vom 10. bis 20. Oktober 2020

0

Unter dem Motto „Mit Kraft durch die Krise. Gesund bleiben – auch psychisch“ widmet sich die diesjährige Aktionswoche der Seelischen Gesundheit den psychischen Auswirkungen der Corona-Pandemie und stellt praktische Hilfsangebote vor.

Mit einem vielseitigen Programm, welches hauptsächlich online in Form von kostenfreien Workshops, Chats, Lesungen, Vorträgen, Podcasts oder virtuellen Rundgängen umgesetzt wird, sollen psychische Erkrankungen, ihre Prävention und Behandlung sowie Strategien zur Bewältigung der Ausnahmesituation in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt werden.

Psychosoziale Einrichtungen, Selbsthilfeorganisationen und Initiativen in ganz Deutschland setzen die Aktionswoche um. Auch die Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft (PSAG) des Kyffhäuserkreises ist mit einer digitalen Pinnwand beteiligt. Diese kann vom 09. bis 20. Oktober auf der Website des Landkreis www.kyffhaeuser.de abgerufen werden und beinhaltet lokale und überregionale Informationen zu den Themenschwerpunkten Kultur, Ernährung, Bewegung, Solidarität, Erfahrungsaustausch und Beziehungen.

Am Mittwoch, dem 14. Oktober 2020, erwartet Besucher*innen von 09:00 bis 18:00 Uhr unter dem Stichwort „Seelische Gesundheit“ eine kostenfreie frische Obstüberraschung im Kyffhäuserobst-Laden in der Rottlebener Straße 67 in Bad Frankenhausen. Starten Sie doch einen Spaziergang in Angernähe, denn dort finden Sie gute Parkmöglichkeiten.

Das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit bündelt die bundesweiten Angebote, welche zumeist online umgesetzt werden, auf der Website www.aktionswoche.seelischegesundheit.net.

Ein öffentliches Fachforum am 09. Oktober 2020 um 17:30 Uhr in Berlin macht den Auftakt. Expert*innen aus Wissenschaft und Politik diskutieren online gemeinsam mit Betroffenen über die Zusammenhänge von Corona und Psyche und über Strategien zum Umgang mit der Krise.

Mit den diesjährigen Aktionstagen der Seelischen Gesundheit haben Interessierte die Möglichkeit, die Krise selbst, die Folgen, die getroffenen Maßnahmen zu reflektieren und Kommendes zu bedenken.

Neben dem Umgang mit den negativen Umständen der Pandemie soll ebenso durch die Vorstellung von Angeboten, Methoden und Inspirationen ein Fokus auf positive Nebeneffekte gelegt werden.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*