Die WBG informiert

0

Die Wohnungsbaugenossenschaft Südharz (WBG) wird wegen der Corona-Krise weiterhin sowohl die Hauptgeschäftsstelle in der Bochumer Straße in Nordhausen als auch die Zweigstellen in Bleicherode und Heringen sowie die Büros ihrer Objektmanager in den jeweiligen Wohngebieten für den gesamten Kundenverkehr vorerst bis zum 30. April 2020 geschlossen halten.

Beratungsgespräche werden in Anbetracht der Situation um das Corona-Virus telefonisch realisiert. Sämtlicher persönlicher Kunden- und Mieterkontakt wurde auf das Nötigste reduziert. Bei Terminen mit Mietern oder Kunden in Wohnungen tragen die WBG-Mitarbeiter Mund-Nasen-Schutz sowie Handschuhe und halten sich ansonsten an die vorgegebenen Hygienemaßnahmen.

Der WBG-Vorstand hat auch beschlossen, dass die beliebten Nachbarschaftsfeste der WBG-Objektmanager in ihren jeweiligen Wohngebieten in diesem Jahr krisenbedingt ausfallen.
Objektmanager und Vorstand hoffen, dass es im nächsten Sommer dann wieder heißt: „MITEINANDER ZUHAUSE – MITEINANDER FEIERN“.

Weiterhin teilt die Genossenschaft mit, dass Reparaturen während dieser Ausnahmesituation weiterhin auf die Beseitigung von Havarien und absolut notwendige Arbeiten beschränkt bleiben.

Der WBG-Vorstand bittet alle WBG-Mitglieder, Kunden und Partner der Wohnungsbaugenossenschaft für diese Maßnahmen weiterhin um Verständnis.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*