„Die Probe“ – ein Stück hat Premiere

0

Die zukünftigen Erzieher der Klasse 17/1 hatten heute abend ihre „Probe“. Aber von der Idee bis zum fertigen Stück war es ein langer Weg. Die erste Verfassung verworfen, musste nun kurzfristig eine neue her. Mit Unterstützung von Klaus Heydenbluth zauberten die Schüler ein fantastisches Werk auf die Bühne.

Zur Handlung:

Einige Freunde treffen sich zur Party. Sie beschließen ein Spiel aus ihrer Jugend zu spielen – Gläser rücken. Was dann geschah, wünscht sich niemand. Eine der jungen Frauen wird entführt und verschwindet. Für die anderen beginnt eine Reise durch die Zeit. Nur ihre Freundschaft, ihr Zusammenhalt und ihre Kombinationsgabe bringen sie am Ende schließlich wieder zusammen.

Mit viel Fleiß, Hingabe, Aufregung und ein wenig zittern meisterten die Schülerinnen und Schüler den heutigen Abend.

Weitere Aufführungen finden am 4.4.2019, am 09.04.2019 und am 11.04.2019 im Studiotheater der ProVita statt. Karten sind sicher noch zu haben.

Alle Fotos demnächst auf www.blitzlicht.de

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*