Die Popsensation des Jahres: ABBA sind mit neuem Album nach knapp 40 Jahren wieder da!!!

0

Es gibt Songs, die sind einfach zeitlos, unvergessen und so einmalig, so das man sie bereits nach den ersten Tönen erkennt und sofort weiß, das können doch nur…..sein.

Bei ABBA und ihrer Musik ist das ganz ohne Zweifel so.

Und mal ehrlich wer kennt sie nicht, die Songs der schwedischen Supergruppe,
die in den 70er und 80er Jahren mit ihrem ganz besonderen Sound Musikgeschichte geschrieben haben.
Mit weltweit über 385 Millionen verkauften Alben und Millionen von Klicks auf diversen Videokanälen und einer unglaublichen Fangemeinde gehören sie
zu einer der erfolgreichsten Bands aller Zeiten überhaupt.
Und auch heute noch werden diese unvergänglichen Stücke immer noch gern gehört.
Das verwundert auch nicht, denn diese Songs haben auch im laufe der vielen Jahre nichts von ihrem ganz besonderen Charme und ihrer harmonischen Eingängigkeit verloren.

2021 rund 40 Jahre nach ihrem letzten Album melden sich ABBA nun musikalisch zurück und das Schöne ist, sie haben nicht versucht sich mit Macht in die musikalische Neuzeit zu katapultieren, ganz im Gegenteil sie klingen wie die Band die sich 1982 von der Bühne verabschiedet hat.
Harmonisch, eingängig, kompositorisch hochwertig und auch mit ungewohnten politischen Aussagen präsentieren von Agneta, Benny, Björn und Anni-Frida ihre neuen Songs als wären sie nie weg gewesen.

“Es ist schon eine ganze Weile her, dass wir das letzte Mal gemeinsam Musik gemacht haben“, kommentierten ABBA vor wenigen Wochen ihr Comeback.
„Knapp 40 Jahre, um genau zu sein. Im Frühjahr 1982 haben wir uns eine Auszeit genommen und jetzt haben wir den Entschluss gefasst, diese Auszeit zu beenden.
Man sagt uns, es sei ziemlich töricht, gut 40 Jahre zwischen zwei Alben verstreichen zu lassen…“

Wobei und das sollte nicht unerwähnt bleiben im Ursprung nur vier neue Songs der Band geplant waren, aber schließlich hatten die vier Musiker so viel Spaß an der Sache das doch ein ganzes Album mit 10 neuen Stücken entstand, dessen erste Vorboten im August/September in Form von den zeitgleich veröffentlichten ersten Singles „I Still Have Faith In You“ und „Don’t Shut Me Down“ seine ersten Schatten und große Erwartungen der ABBA Fangemeine ( mich eingeschlossen ) voraus warf.

Und da ABBA schon immer mit ihrer Musik für Qualität standen, ist auch das neue Album Voyage wieder ein echtes Meisterwerk ganz in der Tradition der Band geworden, dessen Stücke wieder komplett von Benny Andersson und Björn Ulvaeus geschrieben und produziert und das mit den wunderbaren eingängigen Stimmen von Agnetha Fältskog und Anni-Frid Lyngstad bezaubert und abgerundet wurde.

Anni-Frid Lyngstads Kommentar: „Die ersten Sessions im Jahr 2018 haben mir so viel Spaß gemacht und als Benny dann wieder anrief und fragte, ob ich noch mehr singen würde, habe ich natürlich sofort zugesagt! Und was für Songs das sind! Ich respektiere und liebe diese unfassbar talentierten, wirklich genialen Songwriter! Was für eine riesige Freude das war, endlich wieder mit der Gruppe zu arbeiten.
Ich bin so glücklich über das, was wir da erschaffen haben und ich hoffe sehr, dass unsere Fans das auch so sehen werden.“

„Als wir dann im Studio wieder zusammenkamen, hatte ich zunächst keine Ahnung, was mich da erwarten würde“, gesteht Agnetha Fältskog, „Aber Bennys Aufnahmestudio ist so ein freundlicher Ort, man fühlt sich da sofort sicher. Bevor ich mich versah hatte ich wieder richtig Spaß bei der Sache! Ich kann es kaum glauben, dass nun endlich der Moment gekommen ist, all das mit der Welt zu teilen!“

Auch Björn Ulvaeus äußerte sich zum Comeback: „Ja und nun haben wir 10 Songs – ein ganzes Album namens Voyage. Es heißt so, weil es tatsächlich eine Reise war, ein Abstecher auf unerforschtes Terrain. Irgendwas ist da an diesem Zusammenspiel von Frida und Agnetha, was diesen Sound so einzigartig macht… denn als sie anfingen zu singen, war das ganz klar ABBA“.

Mit anderen Worten: ABBA is Back …also CD einlegen …. zurücklehnen und genießen!

Übrigens: Zeitgleich zur Veröffentlichung des Studioalbums gingen in dieser Woche auch weitere Tickets für das revolutionäre ABBA Voyage-Liveerlebnis in den Vorverkauf.
Im Rahmen des bahnbrechend-innovativen Konzerterlebnisses werden digitale Avatare von ABBA ab dem 27. Mai 2022 in der speziell dafür entworfenen „ABBA Arena“ im Queen Elizabeth Olympic Park von London zu sehen sein.

Text / Gafik Stefan Peter

Share.

Leave A Reply

*