Die nächste Chance

0

SVC Herren erneut in Sachsen unterwegs

Während in Thüringen durch die Herbstferien der Spielbetrieb ruht und dadurch die Damen und der Nachwuchs pausieren, steht im straffen Zeitplan der Regionalliga Ost direkt der nächste Spieltag auf der Tagesordnung. An Spieltag fünf reisen die Nordhäuser Herren zum SV Bad Düben nach Nordsachsen, dort soll am Samstag ab 15 Uhr endlich der erste komplette Erfolg verbucht werden um sich in der Tabelle weiter nach vorn zu schieben.
Im Vergleich zum Heimauftritt in der Vorwoche muss eine Steigerung in allen Mannschaftsteilen erfolgen, um etwas Zählbares aus Sachsen mit in den Südharz nehmen zu können und im besten Fall den ersten Saisonsieg zu bejubeln. Der Kontrahent aus der Dübener Heide ist wiederum weitgehend unbekannt, ungeachtet dessen schaut das Trainerteam vom SVC nur auf die eigene Leistung. Welches Potential in der Mannschaft schlummert haben die ersten Auftritte der noch jungen Spielzeit bewiesen, mit einer ähnlichen Spielweise liegt ein Punktgewinn auf jeden Fall im Bereich des Möglichen. Personell stehen zwar einige Akteure aus verschiedenen Gründen nicht zur Verfügung, trotzdem ist der Kader breit genug aufgestellt um ein erfolgversprechendes Team aufs Parkett zu schicken. Die Spielstätte ist für beide Kontrahenten Neuland, kurzfristig wurde diese in die Sporthalle der Erasmus-Schmidt-Oberschule nach Delitzsch verlegt.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*