Die Drachenschlucht bei Eisenach

0

Zur Mitte der Woche zog es mich mal in die Drachenschlucht zu einer Wanderung. Diese Schlucht ist eine Klamm, die durch eines früheren wasser- und geröllreichen Baches entstand. Sie wurde für Wanderer erschlossen, die engste Stelle beträgt 68 cm. Sie ist wunderschön ruhig, frisches grünes Moos wächst überall. An einigen Felswänden rinnt das Wasser herunter und man riecht die Frische. Ich hatte das Glück, dass ich die Drachenschlucht für mich alleine hatte. Niemand war so früh unterwegs und somit konnte ich das einzigartige Licht, die Ruhe und die frische Luft genießen. Zwischen den Felswänden, unter den Gittern, rauscht das Wasser hindurch, welches stellenweise auch neben dem Waldweg fließt und man es auch ab und an passieren muss. Eine herrliche Klangkulisse, die sich den Ohren bietet. Die Drachenschlucht bietet für fast alle Sinne was zu entdecken.
Bei Starkregen und Gewittern kann es passieren, dass die Schlucht für Besucher aus Sicherheitsgründen gesperrt wird. Außerdem wird festes Schuhwerk empfohlen. Leider ist der Weg, der durch die Drachenschlucht führt, nicht für Rollstuhlfahrer, Kinderwagen und Radfahrer erschlossen.
Parken kann man auf den Parkplätzen des Marientals, da sich die Schlucht unterhalb der Wartburg liegt.

Empfehlenswert für Kinder ist die Drachenschlucht ebenfalls, doch in der momentanen Corona Situation, wird die Drachenschlucht nur als Einbahnstraße zu begehen sein. Somit sind es als Rundwanderweg ca 11km, da man die gegenüberliegende Landgrafenschlucht passieren muss, bis zur Hohen Sonne und dann erst in die Drachenschlucht absteigen darf. Die Landgrafenschlucht ist ebenfalls nichts für Radfahrer, Rollstuhlfahrer und Kinderwagen, da die Wege sehr schmal und zum Teil durch ein Stahlseil als Handlauf gesichert ist.

Wer die Schluchten besuchen möchte, wendet sich am besten vorher an die Touristen Information von Eisenach. Diese geben Auskunft über die eventuelle Schließung aufgrund des Wetters. Zu den Wochenenden ist mit hohen Besucheraufkommen zu rechnen, somit Wartezeiten etc.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*