DIE 20. MOTORRAD MESSE ERFURT 2018 – mit Premieren, Shows und Leidenschaft

0

Am letzten Wochenende startete die Jubiläumsaugabe der Motorradmesse in Erfurt. Sie näherte sich inzwischen zum 20. Mal.
Was erwartete die Besucher am 10. und 11. März? Große Markenvielfalt auf über 15.000 Quadratmetern, über 100 Aussteller, die wichtigsten Markenhändler an einem Ort. Es präsentierten sich u.a. die Marken Aprilia, BMW, Can-Am, Ducati, Harley-Davidson, Honda, Kawasaki, KTM, KYMCO, Moto Guzzi, MV Agusta, Peugeot, Piaggio, Rewaco, Suzuki, Triumph und Yamaha in den Messehallen 2 und 3! Spezielle Umbauten kamen dazu, wie zum Beispiel von Boss Hoss, Vau Zwo und eine Streetfighter-Ausstellung. Ein Highlight stellte die straßenzugelassene Hayabusa Streetfighter „Bomber“ mit 300 PS dar. Auch die Oldtimerfans kamen durch verschiedene Clubs auf ihre Kosten und konnten ihre Erlebnisse austauschen. Sehenswert war hier eine Indian Chief aus dem Jahre 1947 nebst Servicecar, einem VW-Käfer und eine AWO-Ausstellung.

Neben viel Technik, Zubehör, Tuning, Literatur, Reisen und Accessoires gab es auch klassische und moderne Motorradbekleidung. Für alle „Zocker“ gab es am Stand vom Sachsenring als Hauptpreis zwei der begehrten Tribünentickets für die T12 Tribüne zur Moto GP, welche vom 13.-15. Juli stattfindet, zu gewinnen. Im Rahmenprogramm kamen unsere kleinen Gäste Indoor am Bungeetrampolin, Outdoor auf dem großen Suzuki-Quadparcours auf ihre Kosten. Die großen Gäste erwartete Indoor ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Vorstellung der verschiedenen Marken, Biker-Fashion-Shows, Sportlern im Interview und Produktvorstellungen sowie 3 x täglich die Trialshow und Versuchsparcours vom Team Reumschüssel. Outdoor erwartete alle das Fahren ohne Führerschein mit dem Team vom Fahrschulkombinat. Das absolute Highlight war die FMX-Show mit dem Team „Generation X“ und spektakulären Sprüngen und Figuren in 14 Metern Höhe. Zum Jubiläum fuhr das Team um Robert Naumann in diesem Jahr sogar mit drei Fahrern!(Text und für mehr Informationen: Motorradmesse Erfurt)

Unser Reporter Peter Blei schaute sich am Wochenende vor Ort die Sensationen und Highlights an und brachte ein paar schöne Bilder mit.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*