Der VOXXCLUB ist „Wieder Dahoam“

0

Der Voxxclub ist schon ein Phänomen in der Musiklandschaft dieses Landes.
Dabei ist die bunte Truppe nicht nur jung, frech, rockig, witzig, kernig und unkonventionell, sondern auch so ganz nebenbei seit rund 7 Jahren die wohl heißeste Boyband der Volksschlagerrockpartymusik…überhaupt!
Mit ihrem Sound der irgendwo zwischen klassischer Volksmusik, coolen Pop und kernigen Vollgasrock liegt, angereichert mit fetten Gutelaunemelodien, die wohl jede Party zum Kochen bringt, hat die Band in den letzten Jahren für reichlich frischen Wind in der Volksmusik/ Schlager/ Partyszene gesorgt.

So haben es Florian, Stefan, Korbinian (BINI), Christian und Michael auf so manches Dorf- und Oktoberfest (und waren dabei sogar im Eichsfeld – Kirchworbis live zu erleben), sogar auf Kreuzfahrtschiffen und auch auf dem legendären Ballermann so richtig mit ihren Songs krachen lassen.
Mit ihrer Single „Rock Mi“ eroberten sie 2012 nicht nur mal eben über Nacht und im Handumdrehen die Wies´n oder Apres Skiparties, sondern landeten auch gleich einen ersten riesigen (Überraschungs-) Hit.

Aber nicht nur das. Mittlerweile haben die Jungs, die sich in einer Münchener WG gefunden haben, über 20 Millionen youtube-Klicks auf ihren Videos, über 50.000 Abonnenten ihres eigenen Youtube- Kanal und weit über 100 000 Facebook-Fans zu verbuchen.
Was ihnen nicht nur einen großen Respekt der Kollegen, sondern eine Nominierung für den Echo 2014 (Deutschlands wichtigster Musikpreis) einbrachte.

Dass sie, außerdem noch so ganz nebenbei vielfache Gold- und Platin-Auszeichnungen für sich einheimsen konnten, zeugt von der Akzeptanz ihrer Musik und ihres Auftretens.

Das verwundert auch nicht, denn die gut gelaunten Herren – die übrigens alle ausgebildete Musical Darsteller sind, haben mit ihrer Musik „den Bierernst“ aus der Volksmusik gezogen und durch Spaß, Innovation und Freude an der Musik ersetzt und gleichzeitig für eine junge Generation interessant gemacht.

Was sicher nicht nur an dem Aussehen der 5 Freunde ( ja das sind sie wirklich) Florian, Stefan, Korbinian, Christian und Michael, sondern sicher und bestimmt auch am Einzug der E-Gitarren, Bass und fetten Drums lag, der in dem Sound, der geschickt Tradition mit Pop Rock und Modernen Elementen verbindet und so die Fans (vorwiegend die weiblichen) mittlerweile generationsübergreifend begeistert.
So auch auf ihrer neuen CD die nicht nur “Wieder Dahoam“ heißt, sondern auch ein wenig neben tanzbaren coolen und Voxxclubpartyhits die Sehnsucht nach dem Zuhause sein und Ankommen widerspiegelt.
Und auch das „Erwachsen“- werden und neben dem Feiern auch die Sehnsucht nach stillen Momenten der Musiker dokumentiert.

So geht es gleich beim ersten frech fröhlichen Song „Annelise“ (mit einer witzig gesungenen Geschichte über eine Kuh) in die Vollen und ab Richtung Party und Festzelt, frei nach dem Motto “We will, we will, Voxx you! Starke Arrangements, freche Grooves und vor allem die stimmigen Gesangsleistungen sind Stilmittel und Markenzeichen der rockenden Lederhosentruppe, die es immer wieder ganz locker schafft ihre Hörer, ob von CD oder Live mitzunehmen.

Wobei die Herren auch auf der neuen CD trotz fetter Partysounds und Rap Einlagen, wie bei „Bock of Bunt“ mit der Unterstützung von Culcha Candela und der klaren Aussage zu Toleranz und Vielfalt auch die Gefühle und das Herz bei „Hoamat“, wie auch in „Herzschlag“ oder bei „Irgendwann“ nicht vergessen.

Unter der Regie ihres Hit Produzenten Martin Simma, der es auch diesmal geschafft hat dem VOXXCLUB 2020 den nötigen Drive mit auf den Weg zu geben, ist das Ganze ein wohlklingendes und gut anzuhörendes Popalbum mit musikalischer Vielfalt geworden.

Fazit: Der VOXXCLUB zeigt mal wieder, dass aller Unkenrufen zum Trotz, moderne Schlager / Volks/ Partymusik echt Spaß macht und dabei weder platt noch dümmlich sein muss und so in dieser Form auch und besonders junge Menschen ereichen kann.
Also Rock on it’s Partytime weit ab vom Edelweiß Klischee und altbackenem Heimatjodler mit dem VOXXCLUB!

Und nicht vergessen“ Home is where the Herzel is“ – so die Herren vom Voxxclub!

Stefan Peter Foto Unversal

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*