Der Tourismusverband Südharz Kyffhäuser begrüßte sein 100. Mitglied

0

Frau Antje Hochwind-Schneider (SPD), Landrätin des Kyffhäuserkreises und stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende des Tourismusverbandes Südharz Kyffhäuser, begrüßte zusammen mit Herrn Matthias Deichstetter, Vorstand und Geschäftsführer des Verbandes, die Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen als 100. Mitglied.

Frau Martina Langenberger, Vorstand des Trägervereins „Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen e.V.“ und Verantwortliche des Veranstaltungsmanagements der Akademie, nahm das Aufnahmeschreiben entgegen und freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit. Als überregional agierende Einrichtung passt das Haus hervorragend in die Gemeinschaft der Leistungsträger, welche mit dem gemeinsamen Marketingverband bundesweit für die Region im Norden Thüringens werben. Die Vielzahl der Mitglieder, welche das breite Angebot der Region für Gäste und Einheimische repräsentieren, ist Zeugnis für die Attraktivität der gemeinsamen Vermarktung unter dem Dach des landkreis- und länderübergreifenden Verbandes.

„Der im Januar 2015 gegründete Tourismusverband leistet eine großartige Arbeit und setzt mit seinen Vermarktungsprodukten und der dazugehörigen Kommunikation Maßstäbe“, freut sich Frau Landrätin Antje Hochwind-Schneider über den großen Zuspruch.

Der Tourismusverband Südharz Kyffhäuser e.V. verfügt mittlerweile über mehr als 50 Vermarktungsprodukte und Kommunikationskanäle und arbeitet ständig an neuen Produkten. Die Vernetzung mit den Leistungsträgern und den Nachbarregionen spielt eine sehr große Rolle bei der eigenen Arbeit. Damit ist der Verband wichtiger Dienstleister für seine Mitglieder, möchte mit seinen Produkten jedoch auch für die Bürgerinnen und Bürger der Region lohnenswerte Angebote präsentieren.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*