Der Sonnenstein im Eichsfeld

0

Der Sonnenstein im Eichsfeld!

Wieder einmal zog es uns hinaus an die frische Luft. Da wir mittlerweile fast jedes Fleckchen im Harz kennen, fuhren wir mal ins schöne Eichsfeld. Dieses hat landschaftlich betrachtet auch einiges zu bieten. Schnell war Bischofferode erreicht und von hier setzten wir unsere Fahrt fort nach Holungen. Den Ort durchquert,  ging es weiter in Richtung Brehme. Und schon war unser Ausflugsziel in greifbarer Nähe. Direkt an der nächsten Linkskurve verlässt man die Landstraße und folgt der Beschilderung. Das Auto abgestellt, ging es nun nur wenige hundert Meter zu Fuß steil hinauf. Aufgrund der Witterung war allerdings der Weg etwas beschwerlich und erforderte etwas Geschick. Teilweise sehr rutschig und vereist, aber sowas sind wir schon gewohnt. Oben angekommen, erwartete uns eine grandiose Aussicht in fast alle Himmelsrichtungen, besonders aber nach Westen. Unser persönliches Fazit, für einen kleinen Ausflug sehr zu empfehen. Auch eignet sich der Sonnenstein im Sommer zum Beispiel für ein entspanntes Picknick mit der Familie. Man sollte jedenfalls einmal in seinem Leben dort gewesen sein. Einige Impressionen haben wir Ihnen mitgebracht und vielleicht werden Sie durch diese inspiriert auch einmal dort zu verweilen.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*