Der Schamane und die Schlange

0

 

Freitag, 6. April, 20:00 Uhr im StuKi 76 vom Panorama Museum in Bad Frankenhausen

Regie: Ciro Guerra
Buch: Ciro Guerra, Jacques Toulemonde Vidal
Darsteller: Jan Bijvoet, Brionne Davis, Nilbio Torres, Antonio Bolívar u.a.
FSK: 12; L.: 124 min
Anfang des 20. Jahrhunderts: Karamakate ist ein Schamane eines indigenen Stammes im Amazonasgebiet. Er soll den deutschen Forscher Theodor Koch Grünberg heilen, der ohne die richtige Medizin sterben wird – weswegen sich der Schamane auf die Suche nach der geheimnisvollen Yakruna-Pflanze macht. 30 Jahre später wird Karamakate vom amerikanischen Biologen Richard Evans Schultes besucht, der die Yakruna-Pflanze ebenfalls finden will. Gemeinsam gehen beide auf eine Reise in das Herz des Amazonas, auf der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ineinanderfließen. Karamakate und Richard Evans Schultes tauchen tiefer und tiefer ins Dickicht ein. Sie werden mit den Mysterien einer fast vergessenen Kultur konfrontiert – und mit den Schrecken der Kolonialisierung… Fazit: Kolumbiens Oscar-Kandidat 2016 ist eine hypnotische Kino-Reise zu den Mysterien des Amazonas und zu einer im Umbruch, wenn nicht gar im Sterben liegenden Zivilisation. Filmstarts.de
Mit Shuttleservice! Abfahrt ab REHA-Klinik 19:30 Uhr. Interessenten melden bitte ihren Bedarf unter der 03466-32620 an bzw. REHA-Patienten tragen sich bitte in die Liste im Patientenordner ein!
Trailer: https://www.filmstarts.de/kritiken/236295.html

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*