DER PROZESS im Theater Nordhausen

0

Schauspiel nach dem gleichnamigen Romanfragment von Franz Kafka

Stellen Sie sich vor, Ihr Leben läuft in gewöhnlichen Bahnen, doch dann ist von einem Moment auf den nächsten alles ganz anders…

So widerfährt es Joseph K. in Franz Kafkas berühmtem Romanfragment „Der Prozess“, als er am Morgen seines 30-jährigens Geburtstages plötzlich verhaftet wird. Er ist überzeugt von seiner Unschuld, muss jedoch erkennen, dass die juristischen Regeln von Recht und Ordnung, an die er bisher geglaubt hat, nicht mehr gelten und er sich in einem nebulösen Rechts- und Überwachungssystem wiederfindet. Ob es für ihn einen Ausweg aus dieser Situation gibt?

Das Theater Nordhausen und das Schauspielensemble aus Rudolstadt laden herzlich zu diesem bewegenden Kafka-Abend in einer Bühnenfassung von Mario Holetzeck ein.

Eine halbe Stunde vor allen Aufführungen wird im Foyer 1. Rang eine Stückeinführung angeboten.

Karten für die Premiere DER PROZESS am 10. Januar 2020 um 19.30 Uhr im Theater Nordhausen (Großes Haus) und für alle weiteren Vorstellungen am 18.01. und 31.01. jeweils um 19.30 Uhr sowie am 16.02.2020 um 14.30 Uhr gibt es an der Theaterkasse (Tel. 0 36 31/98 34 52), im Internet unter www.theater-nordhausen.de und an allen Vorverkaufsstellen der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH.

Share.

Leave A Reply

*