Der Polizeibericht im Landkreis OHA

0

POL-NOM:

Einbruch in Gaststätte

OSTERODE (US) In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag
verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zum Treppenhaus
des Geschäftshauses in Osterode, Auenstraße. Hier hebelten sie eine
Metalltür zur dortigen Gaststätte auf und entwendeten Bargeld aus der
Kasse. Dem Geschädigten entstand ein Schaden i.H.v. 130,– Euro.
Hinweise nimmt die Polizei Osterode unter der Tel. 05522/508-0
entgegen.

Unfallflucht dank Zeugen aufgeklärt

Bad Lauterberg (ots) – BAD LAUTERBERG, Osterhagener Straße,
25.05.2018, 11.30 Uhr (BoG) Vermutlich infolge Unaufmerksamkeit oder
Übermüdung kam der 60 jährige Fahrzeugführer eines Kastenwagens aus
Thüringen auf der Osterhagener Straße nach links von der Fahrbahn ab
und rammte einen hier geparkten Pkw, welcher dadurch noch gegen eine
Hauswand geschoben wurde. Der Pkw wurde dabei erheblich beschädigt.
Der Verursacher stoppte nach Zeugenaussagen zunächst kurz ab,
entfernte sich dann aber doch mit hoher Geschwindigkeit von der
Unfallstelle. Durch die Aufmerksamkeit und Angaben einer
nachfolgenden Fahrzeugführerin und einer weiteren Zeugin konnte der
Verursacher kurz darauf ermittelt und angetroffen werden. Ihn
erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens von
der Unfallstelle. Vermutlich wird er mit dem Entzug seines
Führerscheines rechnen müssen. Die Schadenshöhe an beiden Fahrzeugen
und der Hausfassade wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*