Der Blaulichtreport für Nordhausen

0

(LPI-NDH)
Kaminholz gestohlen
In Nordhausen ist von Unbekannten aus einem verschlossenen Keller Ka- minholz gestohlen worden. Das Holz lagerte im Keller eines 24-jährigen Mie- ters in einem Mehrfamilienhaus an der Wilhelm-Nebelung-Straße. Zwischen Freitagabend und Sonntagabend hatten sich die Täter auf bisher unbekann- te Art und Weise Zugang zu dem Keller verschafft und mehrere Schubkar- renladungen Kaminholz mitgehen lassen. Außerdem fehlt aus dem Keller eine elektrische Kettensäge. Der Schaden wird auf rund 160 Euro geschätzt.

Wieder Fahrräder gestohlen
Am Wochenende wurden der Polizei in Nordhausen zwei Fahrraddiebstähle angezeigt. Vom Hinterhof eines Mehrfamilienhauses an der Grimmelallee verschwand ein weiß-schwarzes Rad der Marke Trek-Skye S im Wert von 350 Euro. Das Rad war mit einem Fahrradschloss an einem Balkon angeschlossen.
In der Graf-von-Stauffenberg-Straße wurde ein Mountainbike aus einem Keller gestohlen. Das rote Eurobike stand unter der Kellertreppe und hat einen Wert von etwa 150 Euro.

Schrecksekunden für Autofahrer
Am Montagmorgen mussten auf dem Beethovenring mehrere Autofahrer Schrecksekunden überstehen. Eine Frau hatte sich ihnen vor das Auto auf die Fahrbahn geworfen. Zum Glück konnten alle Autos rechtzeitig anhalten und niemand kam zu Schaden. Wie sich später herausstellen sollte, wollte sich die 45-Jährige, die aus dem nahegelegenen Südharz-Klinikum wegge- laufen war, das Leben nehmen. Ein Rettungswagen brachte die Frau zurück in das Klinikum. Dort wurde sie in die Psychiatrie eingewiesen.

Frau bei Unfall auf dem Parkplatz verletzt
Bei einem Unfall auf dem Parkplatz eines Discountmarktes an der Hall- eschen Straße ist am Montagmorgen eine Frau verletzt worden. Ein 46- Jähriger wollte mit seinem Auto in eine Parklücke fahren und wurde dabei von der tiefstehenden Morgensonne geblendet. Dadurch übersah er die Fußgängerin, die auf der Motorhaube landete und dann auf das Pflaster stürzte. Die Frau wurde zur Untersuchung in das Südharz-Klinikum gebracht.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*