Das Thüringer Landesprinzenpaar 2020 ist gekürt!

0

Seit Sonntagmittag ist es nun auch hochoffiziell. Prinz Ralf I und Prinzessin Mirjam I vom Görsbacher Karnevalsverein sind das neue Landesprinzenpaar Thüringens. In einer närrisch-spektakulären Zeremonie übergaben Prinz Kai I und Prinzessin Josi I, das Landesprinzenpaar 2019 von der Gemeinschaft Erfurter Carneval von 1911 e.V., die Amtsgeschäfte offiziell an ihre Nachfolger.

Obligatorischer Beginn des Zeremoniells war 11:11 Uhr, aber schon im Vorfeld brachten die Görsbacher Kirmesmusikanten den Saal in Stimmung. Mit Schunkeln, Klatschen und Gesang wurde sich zünftig auf das Bevorstehende eingestimmt. Und der Saal im Gasthaus „zur Schweiz” war dabei proppenvoll. Dieses einmalige Erlebnis wollten sich viele Görsbacher und Gäste nicht entgehen lassen und haben ihr Kommen im Anschluss ganz sicher nicht bereut. Eröffnet wurde der offizielle Teil dann von Michael Danz, Präsident des Landesverband Thüringer Karneval und Präsidentin Mandy Henning vom GKV. Begrüßt wurden dabei auch einige Ehrengäste, wie z.B. Bürgermeisterin Angela Simmen und Landrat Matthias Jendricke.

Und natürlich waren auch Presse und Fernsehen vertreten, um über dieses Ereignis zu berichten. In allen Reden, in jeder Minute und jeder Situation war dabei die riesengroße Freude und der enorme Stolz zu spüren, dass die Gemeinde Görsbach mit seinem GKV und dem Prinzenpaar Ralf und Mirjam den Landkreis und das ganze närrische Thüringen in diesem Jahr vertreten darf. Der entsprechende Dank an alle Unterstützer wurde dann auch mehrfach verkündet. Nach den jeweiligen Grußworten und dem Thüringer Karnevalslied, gesungen von „AlexSander”, näherte sich das Ereignis allmählich seinem Höhepunkt. Zuvor ließ es sich Michael Danz aber nicht nehmen, persönlich auch mal eine Aktive aus der „zweiten“, aber so wichtigen, Reihe mit einem Sonderorden zu ehren. Birgit Henning wurde so für ihr jahrelanges und unermüdliches Engagement im Hintergrund des GKV geehrt. Dann hielt das scheidende Prinzenpaar, begleitet von ihren Trommlern, Einmarsch und sorgte für einen weiteren Gänsehautmoment. Freudig und mit einem sehr positiven Rückblick berichteten die Beiden über ihre Amtszeit und über das sehr sympathisch empfundene Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel. Und als Gastgeschenk hatten Kai und Josi u.a. 300 frisch gebackene Pfannkuchen im Gepäck, welche im Publikum verteilt wurden.

Und dann war es endlich soweit. Prinz Ralf und seine Prinzessin Mirjam betraten die Bühne und unter tosendem Applaus erfolgte die offizielle Inthronisierung zum Thüringer Landesprinzenpaar 2020. Der Antrittsrede folgten die Gratulation und der Austausch der jeweiligen Orden. Offizielle Gratulanten gab es dabei einige, denn stellvertretend für den Zusammenhalt im Görsbacher Vereinsleben, erbrachten Vertreter der Gemeinde, der Landsenioren, der Grundschule und der Schützen ihre Ehrerbietung dem neuen Landesprinzenpaar. Und auch Landrat Matthias Jendricke hatte nicht nur lobende Worte dabei. Stolz über diese Repräsentation des Landkreises Nordhausen, wurde die konkrete Unterstützung bei den anstehenden „Dienstreisen” zugesagt und per Gutschein übergeben. Doch damit war’s noch nicht genug der Höhepunkte. Die Prinzengarde des GKV präsentierte ihren neuen Gardetanz und das in nagelneuen Kostümen, welche erst am Vorabend fertig gestellt waren. Schneiderin Silvia Reichelt-Duwensee reagierte schnell auf die unerwartete Terminverschiebung und in einigen Sonderschichten wurden die schmucken Kostüme noch rechtzeitig fertig gestellt.

Den Abschluss und weiteren Höhepunkt bildeten dann die Trommler vom Karneval Klub Helau Erfurt, welche mit ihrer Vorstellung nochmals für Begeisterung und Gänsehaut sorgten.

Der GKV mit seinem Landesprinzenpaar 2020, Ralf I und Mirjam I, bedankt sich auf das herzlichste beim LTK, beim Exprinzenpaar Kai I und Josi I mit ihrem „Gefolge”, den Trommlern vom KKH und bei allen Gästen und Mitwirkenden für dieses unvergessliche Erlebnis.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*