Das Standesamt Nordhausen informiert: Museen, Straßenbahnen, Kunsthaus , Trauzimmer im Rittergut Hohenstein: Nordhäuser Standesamt bietet auch außergewöhnliche Eheschließungsorte

0

Nordhausen (psv) Sieben besondere Hochzeitsorte stehen in Nordhausen zur Verfügung: Das historische Rathaus, das „Kunsthaus Meyenburg“, die Museen „Tabakspeicher“ und „Flohburg“, die Traditionsbrennerei, historische Straßenbahnen sowie das Trauzimmer im alten Rittergut der Gemeinde Hohenstein. Darauf weist das Nordhäuser Standesamt hin.

„Zu den genauen Terminen, Uhrzeiten und weitere Absprachen kann man sich bei den Mitarbeitern des Standesamtes Nordhausen informieren. Sie erreichen uns telefonisch unter der Rufnummer 03631 696 416 und unter der E-Mail Adresse: standesamt@nordhausen.de“, sagte Standesamtsleiterin Christine Heidel.

Informationen über die Eheschließungsorte finden sich auf der Homepage der Stadt Nordhausen unter: www.nordhausen.de nach Eingabe des Suchbegriffs „Eheschließungsorte“.

Share.

Leave A Reply

*