Das Junge Theater Nordhausen lädt ein

0

Stückwerk N°17

Stückwerk – die Werkstatt des Jungen Theaters soll auf das neugierig machen, was im neuen Jahr kommen wird. Alle Theaterjugendclubs und der Junge Zirkus Zappelini zeigen Ausschnitte aus ihren anstehenden Produktionen und machen so Lust auf mehr: mehr Theater, mehr Zirkus, mehr Spaß am Spielen und an der Musik! Zu Gast ist außerdem die Kreismusikschule Nordhausen.

HEISSER SOMMER, die Musicalproduktion von Axel Poike, ist in diesem Jahr ein großes Highlight des Jungen Theaters. In der Bearbeitung des gleichnamigen DEFA Films von Thomas Bürkholz zeigt der Theaterjugendclub unter der Regie von Ronald Winter die aufregende Reise einer Jungen- und einer Mädchenclique an die Ostsee. Die Geschichte erzählt von der ersten großen Liebe, von Streit, Eifersucht, Freundschaft und Gemeinschaft.

Von Wünschen, Träumen und Hoffnungen handelt Ich bin die Sehnsucht in dir.
Hier wird nicht geredet sondern getanzt! Die sechs Jugendlichen drücken in diesem Tanztheaterstück von Daniela Bethge ihre Sehnsüchte und Gefühle mit Musik und Bewegung aus.

Die dritte Produktion des Theaterjugendclubs Like me beschäftigt sich damit, was es heißt, Influencer zu sein und mit seinem Tun jugendliche Fans zu beeinflussen – immer auf die Gefahr hin, sich auf der eigenen Jagd nach Likes selbst zu verlieren.

Natürlich darf auch der Theaterjugendclub Junior nicht fehlen, der sich mit der Frage WAS WÄRE WENN…? auseinandersetzt.

Ein besonderer Höhepunkt stellt der 25. Geburtstag des Zirkus Zappelini dar, der auch beim Stückwerk schon ein bisschen vorgefeiert werden kann. Unter der Leitung der Zirkuspädagogen Steffi Böttcher, Alex Jäger und dem Coach Tobias Neise präsentieren die jungen Akrobaten ihre Künste auf dem Einrad und in der Luft. Zu starken Beats zeigen die Breakdancer coole und beindruckende Moves auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Ausschnitte aus der Jubiläumsshow runden das Stückwerk N° 17 ab.

Theaterpädagogin Eva Lankau wird durch das bunte Programm führen und freut sich auf spielfreudige junge Menschen, die ihr Talent im Bereich Singen, Tanzen und Spielen auf der großen Bühne unter Beweis stellen werden.

Karten für Stückwerk N°17 am 11. Januar 2020 um 18.00 Uhr im Theater Nordhausen (Großes Haus) gibt es an der Theaterkasse (Tel. 0 36 31/98 34 52), im Internet unter www.theater-nordhausen.de und an allen Vorverkaufsstellen der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH.

Share.

Leave A Reply

*