Das geschah noch in Nordhausen

0

Unfall mit einem Postauto
Am Dienstagnachmittag ereignete sich am August-Bebel-Platz ein Unfall unter Beteiligung eines Postautos. Der 39-jährige Postbote wollte an den „Rolandstuben“ Pakete ausliefern. Da er aus Richtung Töpferstraße keinen Gegenverkehr hatte, wollte er aus der rechten Fahrspur über die linke Spur und die Gegenfahrbahn zum Zustellungsort gelangen. Dabei stieß er mit einem Auto zusammen, das auf der Abbiegespur unterwegs war. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand, allerdings wird der Sachschaden auf mehr als 3.500 Euro geschätzt.

Kommissar Zufall
Durch Zufall stieß einer Streife des Inspektionsdienstes in der Nacht zum Mittwoch auf ein gestohlenes Fahrrad. In der Geseniusstraße kontrollierten die Beamten gegen 1.30 Uhr einen Fahrradfahrer. Als sie das Fahrrad überprüften, mussten sie feststellen, dass das Mountainbike am letzten Wochenende im September aus einem Keller in der Carl-von-Ossietzky-Straße gestohlen wurde. Der 31-jährige Radfahrer gab den Polizisten gegenüber an, er habe das Rad gekauft. Ob er tatsächlich unwissend war, dazu laufen gegenwärtig noch die Ermittlungen.

Share.

Leave A Reply

*