Das geschah im Landkreis OHA

0

POL-NOM: Gegen Hauswand geprallt / 25.000.- Euro Sachschaden

Bad Lauterberg (han) Etwa 25.000 Euro Sachschaden entstanden
Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Bad Lauterberg. Eine
57- jährige Autofahrerin hatte gegen 18.20 Uhr die Butterbergstraße
befahren, war zunächst nach rechts in den Friedhofsweg und
anschließend in die Straße „Auf dem Schiefen Berge“ abgebogen. Dort
war sie aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn
abgekommen, durch eine Hecke gefahren und, nachdem sie mit einer
Grundstücksmauer und einem Baum kollidiert war, gegen eine Hauswand
geprallt. Vorher war die aus Bad Lauterberg stammende Geschädigte
bereits auf der Butterbergstraße mehrfach auf den Seitenstreifen
geraten und hatte dort mehrere Leitpfosten beschädigt. Vorsorglich
wurde ein Rettungswagen zur medizinischen Erstversorgung alarmiert,
eine unmittelbare stationäre Aufnahme in ein Krankenhaus war jedoch
nicht erforderlich. Am PKW, der abgeschleppt werden musste, entstand
ein geschätzter Schaden von etwa 15.000.- Euro, der übrige
Sachschaden beträgt ca. 10.000.- Euro.

Lack an geparkten BMW zerkratzt

BAD LAUTERBERG (han) Den Lack eines grauen 5 er BMW zerkratzten
bisher unbekannte Täter vermutlich in der Nacht zu letztem Sonntag in
Barbis. Der Geschädigte hatte sein Auto Samstagabend gegen 22.00 Uhr
am Straßenrand im Schwalbenweg geparkt und Sonntagnachmittag gegen
17.00 Uhr bemerkt, dass die linke Fahrzeugseite mit einem spitzen
Gegenstand zerkratzt worden war. Der Schaden wird auf ca. 800.- Euro
geschätzt. Zeugen, die Hinweise zu dem bzw. die Täter geben können
werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Lauterberg (05524 – 9630)
zu melden.

Roten VW Polo beschädigt und weggefahren

Bad Lauterberg (han) Ein noch unbekannter Fahrzeugführer
beschädigte Dienstagvormittag in Bad Lauterberg einen geparkten roten
VW Polo und entfernte sich anschließend unerlaubt von der
Unfallstelle. Der Geschädigte, ein 32 jähriger aus Rhumspringe hatte
den PKW gegen 08.45 Uhr auf dem Parkplatz einer Klinik im „Wiesenbek“
geparkt und den Schaden in Höhe von mehr als 1.000.- Euro an der
hinteren Stoßstange bei seiner Rückkehr gegen 10.05 Uhr bemerkt.
Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallverursacher geben können, werden
gebeten, sich bei der Polizei in Bad Lauterberg (05524 – 9630) zu
melden.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*