Das geschah im Landkreis NDH

0

(LPI-NDH)
Feuerwehr übersehen
Gestern Nachmittag kollidierte in Nordhausen ein Pkw mit einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Gegen 16.55 Uhr wollte der Autofahrer vom Weinberg kommend nach links auf den Taschenberg abbiegen. Hierbei übersah er das Einsatzfahrzeug, welches mit eingeschalteten Blaulicht und Martinshorn in Richtung Hallesche Straße unterwegs war. Es entstand ein Schaden von ca. 5200 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden.

Radlerin verletzt
Eine Radfahrerin wurde heute Vormittag bei einem Unfall in der Arnoldstraße leicht verletzt. Die Frau war gegen 11.15 Uhr in Richtung Grimmelallee unterwegs, als sie im Kreuzungsbereich der Bahnhofstraße von einem Auto erfasst wurde. Sie kam zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus.

Einbruch in Fachmarkt
In der letzten Nacht drangen Unbekannte in den Fachmarkt für Heim Ausstattung in der Halleschen Straße ein und öffneten gewaltsam einen Tresor. Im Anschluss verließen sie den Markt, ließen jedoch das Einbruchswerkswerkzeug und eine Taschenlampe zurück. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens und zum Diebesgut können noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und Spuren am Tatort gesichert. Ein Fährtenhund kam zum Einsatz. Wer Hinweise zum Tatgeschehen geben kann, insbesondere über Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Halleschen Straße 53a in der vergangenen Nacht, wird gebeten, sich mit der Polizei in Nordhausen unter der Telefonnummer 03631/960 in Verbindung zu setzen.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*