Das geschah im Eichsfelder Land

0

Ein Passat-Fahrer befuhr gestern kurz nach 14:00 Uhr in Heiligenstadt den Brückenweg und musste an der Kreuzung zur Dingelstädter Straße verkehrsbedingt anhalten. Das bemerkte die nachfolgende Seat-Fahrerin zu spät und fuhr auf den VW auf. Sachschaden: ca. 3.500 Euro

Gestern gegen 16:45 Uhr fuhren zwei Pkw-Fahrer hintereinander von Sickerode in Richtung Geismar. In einer Kurve kam ihnen ein Fahrzeug (Transporter oder Lkw) entgegen, der mit Kalkschotter beladen war. In der Kurve verrutschte der Schotter und fiel über die seitliche linke Ladewand. Dadurch wurden der Golf sowie der Peugeot am Lack beschädigt. Der Verursacher hat den Vorfall evtl. nicht bemerkt, denn er fuhr einfach weiter. Schaden gesamt: ca. 1.000 Euro

Stationär ins Krankenhaus musste ein Radfahrer aufgenommen werden, der gestern gegen 16:35 Uhr in Kefferhausen, Hauptstraße ohne Fremdeinwirkung stürzte und sich verletzte. Der 13Jährige fuhr auf dem Gehweg, geriet plötzlich nach links und rutschte am Bordstein entlang. Danach lenkte er wieder nach rechts und stieß auf Höhe der Bushaltestelle gegen Palisaden, wo er zu Fall kam. Der junge Mann ist ein sogenannter Downhill-Fahrer, was bedeutet, dass er sehr schnell unterwegs ist. Am Rad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro.

Ein 39jähriger Lkw-Fahrer wurde gestern kurz vor Mitternacht in Heiligenstadt, Dingelstädter Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,85 Promille. Daraufhin erfolgte eine zweite Messung auf der Dienststelle.

Im Rahmen der Streifentätigkeit fiel den Beamten gestern gegen 23:45 Uhr in Heiligenstadt, Wilhelmstraße eine junge Frau auf einem unbeleuchteten BMX-Rad auf. Bei Annäherung des Streifenwagens entfernte sie sich zügig in eine Nebenstraße. In der Stubenstraße konnte die 23Jährige schließlich kontrolliert werden. Bei einer routinemäßigen Befragung nach möglichem Besitz von Betäubungsmitteln räumte sie ein, etwas Marihuana bei sich zu führen. Dieses wurde sichergestellt. Auch wurde eine Blutentnahme durchgeführt, um festzustellen, ob sie unter Drogeneinfluss stand. Einer Durchsuchung ihrer Wohnung stimmte sie zu, wo dann noch ein paar Gramm Rauschmittel sowie diverses Zubehör (Mühle, Dosierer, Cliptütchen) aufgefunden und ebenfalls sichergestellt wurden.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*