DAs geschah im Eichsfelder Land

0

(PI-Eichsfeld)
Im Zeitraum vom 10.07. bis 24.07. haben Unbekannte aus dem Kellerflur eines Mehrfamilienhauses in Worbis, Tom-Mutters-Straße ein weißes Mountainbike im Wert von ca. 300 Euro entwendet. Der Geschädigte hatte das Rad gesichert, indem er das Schloss um den Lenker und ein senkrechtes Abfallrohr legte. Der Lenker wurde durch die Täter abgebaut und hing noch am Rohr.

Der o.g. Fahrraddiebstahl wurde bemerkt, als ein Nachbar im gleichen Wohnblock einen Einbruch in seinen Keller anzeigte. Hier hatten Diebe in der Nacht vom 23. zum 24.07. eine Bassbox sowie eine Ablage mit Lautsprechern im Wert von ca. 10 Euro entwendet. Die Gegenstände wurden bei einem Nachbarn wieder aufgefunden. Dieser gab an, dass er sie von einer unbekannten Person empfangen habe.

Unbekannte haben aus einer Gaststätte in Hohengandern, Am Anger ca. 80 Euro Kleingeld aus einer Handkasse entwendet. Der Wirt hatte Türen und Fenster ordentlich verschlossen und diese waren auch nicht beschädigt. Eventuell wurde ein Nachschlüssel verwendet. Den vermutlichen Tatzeitraum grenzt er auf die Nacht vom 25. zum 26.07. ein. Den Diebstahl bemerkte er gestern, als er wieder öffnen wollte.

Vom 27. zum 28.07. haben Unbekannte in der Gartenanlage „Erholung“ in Uder, Straße der Einheit insgesamt 12 Gartenhäuser mit brachialer Gewalt aufgebrochen. Die Häuser wurden durchsucht und teilweise verwüstet. Die Täter entwendeten u.a. diverse Spirituosen, Bohrmaschinen, Akkuschrauber, Kettensäge, einen LCD-Fernseher mit DVD-Laufwerk sowie ein Schwert und etwas Bargeld. Die Details zum Stehlgut werden uns erst noch nachgereicht. Der entstandene Gesamtschaden wurde auf ca. 2.000 Euro beziffert.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*