Das geschah im Eichsfelder Land…

0

(PI-EIC)
Verkehr:
Eine BMW-Fahrerin befuhr heute Morgen gegen 07:40 Uhr in Wachstedt den Friedensplatz, um sich einen Parkplatz zu suchen. Auf der spiegelglatten Fahrbahn geriet sie ins Rutschen und stieß gegen einen parkenden Pkw Smart. Sachschaden: ca. 1.000 Euro

Heute Morgen kurz nach 07:00 Uhr fuhr eine Skoda-Fahrerin auf der Bahnhofstraße in Worbis. Sie fuhr in den dortigen Kreisel beim REWE-Markt ein und beachtete dabei nicht die Vorfahrt einer Passat-Fahrerin, die sich bereits im Kreisverkehr befand. Sachschaden: ca. 2.000 Euro
Ein kleiner Parkplatzunfall ereignete sich gestern Nachmittag in Heiligenstadt auf dem PP des Tegut-Marktes in der Brüsseler Straße. Die Fahrerin eines Ford Fiesta parkte rückwärts aus und stieß gegen einen Mitsubishi, dessen Fahrerin gerade den Parkplatz befuhr. Sachschaden: ca. 1.500 Euro

Verletzt wurde gestern eine 72jährige Radfahrerin bei einem Unfall in Großbodungen. Gegen 14:15 Uhr fuhr ein 71jähriger Golf-Fahrer auf der Wallröder Straße in Richtung Friedhof. Höhe Hausnummer 9 stand ein Lieferfahrzeug der Deutschen Post am Fahrbahnrand, so dass er langsam links an dem Transporter vorbei fuhr. Durch die tief stehende Sonne wurde er geblendet, so dass er die im Gegenverkehr befindliche Radfahrerin nicht sah. Er hörte plötzlich einen lauten Knall an der Fahrerseite und kam sofort zum Stehen. Die Seniorin war auf die Straße gestürzt und hatte sich an Arm und Kopf verletzt. Der Sachschaden bei dem Unfall war mit 230 Euro eher gering.

Share.

Leave A Reply

*