Das geschah auf Eichsfelder Straßen

0

PI-EIC
Schwer verletzt wurden zwei Kraftfahrer heute Morgen gegen 06:00 Uhr bei einem Unfall auf der Kreisstraße zwischen Mackenrode und Wüstheuterode. Ein 39jähriger Opel-Fahrer (Omega) fuhr in Richtung Wüstheuterode. Beim Überfahren einer Kuppe verbunden mit einer Rechtskurve bemerkte er einen vor ihm fahrenden 59jährigen Opel-Fahrer (Mokka) zu spät, der verkehrsbedingt abbremsen musste. Trotz sofort eingeleiteter Gefahren-bremsung fuhr der Verursacher frontal auf das Heck des Mokka auf. Durch die Wucht des Aufpralls verletzten sich beide Kraftfahrer und wurden zur weiteren ärztlichen Behandlung in das Krankenhaus Heiligenstadt verbracht. Die Feuerwehr kümmerte sich um auslaufende Betriebsstoffe beim Omega. Sachschaden: ca. 14.000 Euro

Ein Lkw-Fahrer mit Anhänger war gestern kurz nach 18:00 Uhr in Leinefelde auf der Birkunger Straße unterwegs. Beim Abbiegen nach rechts in die Einmündung am Lidl-Markt verschätzte er sich mit seinem Fahrzeug-gespann. In der Folge stieß sein Anhänger seitlich mit einem VW Golf zusammen. Sachschaden: ca. 2.020 Euro

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*