Dank an Sparkassen-Vorstandschef

0

Landrat Matthias Jendricke dankte in der Kreistagssitzung am Dienstag dem Vorstandsvorsitzenden der Kreissparkasse Nordhausen Wolfgang Asche und seinen Mitarbeitern für ihr Engagement, nicht zuletzt in der Corona-Krise. Zuvor hatte der Kreistag den Verwaltungsrat der Kreissparkasse für das Geschäftsjahr 2019 einstimmig entlastet. Zugleich freute sich Jendricke, dass Wolfgang Asche zugesagt habe, noch ein Jahr länger als geplant als Vorstandsvorsitzender die Geschicke der Kreissparkasse zu leiten. Gerade in der Pandemie, in der persönliche Kontakte nicht wie gewohnt möglich sind, brauche es jemanden, der gut vernetzt ist in der Region. Matthias Jendricke, der als Landrat dem Verwaltungsrat vorsitzt, hatte Wolfgang Asche gebeten, sein Vertragsverhältnis noch einmal um ein Jahr zu verlängern. Nun werde man im kommenden Jahr etwa um diese Zeit über seine Nachfolge an der Spitze der Kreissparkasse entscheiden.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*